Kuschelige Osterdeko nähen für deine Couch

Osterdeko nähen: Kissen mit Ostermotiven

Die wilde Schlacht mit Schere,Tonpapier und Kleber macht zwar Spaß und ist vor allem für die Kleinen eine tolle Möglichkeit, sich auf Ostern und den Frühling einzustimmen. Wir wollen in diesem Jahr aber etwas selber machen, das nach Ostern nicht in der Tonne landet und uns auch im nächsten Frühjahr wieder (oder vielleicht über Ostern hinaus?) einen kuscheligen Mehrwert in die eigenen vier Wände bringt. Und deshalb heißt es: Osterdeko nähen statt basteln! Und zwar in Kissenform, als kuschelige Deko für deine Couch oder Stühle.

Osterdeko nähen: Kissen mit Osterhase

Kissenhülle als Osterdeko nähen mit der Lineart-Technik

Bei der Lineart-Technik wird eine Kordel mit der Nähmaschine so auf den Stoff appliziert, dass sich eine einfache dekorative Form ergibt. Das funktioniert auch mit dem einfachen Universalnähfuß deiner Nähmaschine! In der Quick Tip Video Nähanleitung zeigen wir wie‘s geht.

Lineart Osterdeko nähen: Das musst du beachten

Damit dein Lineart Osterkissen sich nicht verzieht, musst du folgende Dinge beachten:

  • Wähle eine Kordel, die sich leicht durch die Aussparung im Nähfuß führen lässt. Ist sie zu dick, wird die Kordel nicht richtig transportiert, ist sie zu dünn, kann sie beim Nähen unter der Nadel wegrutschen und wird nicht erfasst.
  • Bügle oder klebe Stickvlies auf die linke Stoffseite, bevor du mit dem Lineart Osterdeko Nähen beginnst. So verzieht sich der Stoff beim Nähen nicht.
  • Bügle eventuell nach dem Nähen Volumenvlies auf (z.B. H630 oder H640). So kann sich das Füllkissen nicht zwischen demn Kordelmotiv durchdrücken, sodass unschöne Beulen entstehen.
  • Du kannst unsere kostenlosen Lineart-Vorlagen verwenden, du kannst aber natürlich auch selbst Motive entwerfen! Beachte dabei nur: Je komplizierter die Motive und je enger die Kurven sind, umso schwieriger ist das Applizieren der Kordel.

Kostenlos für dich: Österliche Vorlagen

Zum Osterdeko nähen haben wir drei Oster- bzw. Frühlingsmotive für dich. Lade dir das kostenlose PDF herunter, drucke es aus und übertrage die Konturen auf dein zu verzierendes Stoffstück.

Die Vorlagen im PDF passen jeweils auf eine A4-Seite und haben damit eine super Größe für eine 40x40cm große Kissenhülle. Natürlich kannst du die Vorlagen aber auch vergrößern oder verkleinern! Wie du eine Kissenhülle mit Hotelverschluss nähst, findest du hier.

Ideenn Osterdeko nähen Kissen Lineart

Moment, da fehlt noch was! – Ein Bommelschwänzchen für den Osterhasen nähen

Was braucht ein Osterhase unbedingt? Genau, ein wuscheliges Bommelschwänzchen! Wenn du dich für die Osterhasen Lineart Vorlage entscheidest, kannst du deiner Kissenhülle mit einem Bommel aus wollweißem SHAGGY den letzten Schliff verleihen. Hier zeigen wir, wie du so einen Bommel aus Langhaarplüsch oder Kunstfell selber nähen kannst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.