Festlich und trotzdem cool: Eine kleine süße Weste aus Rosenplüsch

8 Dez
2014

Aus unserem Plüsch lassen sich nicht nur Kuscheltiere nähen, sondern auch richtig mollig warme Klamotten für den Winter. Genau das wollten wir auf der Messe im Oktober den Besuchern zeigen und haben ein paar Kleidungsstücke bei Juliane von strasstante.de in Auftrag gegeben. Die nächsten Tage  will ich euch die Sachen nun auch endlich hier im Blog zeigen 🙂 Den Anfang macht eine zuckersüße Weste aus unserem cremefarbenen Rosenplüsch.

weste_collage

Die Idee für die Weste hatte ich, als ich  dieses süßes Strickkleidchen bei H&M gefunden fand. Und da gab es doch tatsächlich eine kleine Weste aus cremefarbenem Rosenplüsch mit dazu zu kaufen. Ha, nix da, das wird selbst gemacht dachte ich 🙂 Und da wir  genau so einen Plüsch im Sortiment haben und eh ein paar schöne Nähbeispiele außer Kuscheltieren für die Kreativ Welt Messe im Oktober brauchten, bot sich so eine Weste geradezu an.

weste_rosenpluesch_7

Da mir wegen dem Messevorbereitungsstress aber leider die Zeit zum Nähen fehlte, habe ich die Weste und noch ein paar weitere Klamotten kurzerhand bei  Juliane von strasstante.de in Auftrag gegeben. Und so ist dieses tolle Outfit für unsere Nelly entstanden. Altrosa, grau und der kuscheligste Roschenplüsch der Welt in wollweiß / creme, das ist einfach ein super schöne Kombination wie ich finde! Dann noch die Stulpen… zum Reinbeißen 🙂

weste_rosenpluesch_1

Beim Schnittmuster für die Weste hat Juliane gleich die Bijou von rosarosa im Kopf gehabt, und nach einer kleinen Probenährunde haben wir uns dann tatsächlich für diesen Schnitt entschieden. Das schöne ist in meinen Augen die Kapuze, denn Nelly steht total auf Hoodies und würde dafür jedes andere Kleidungsstück in die Ecke schmeißen! 😀 Von daher ist das eine super Möglichkeit, eine eher schicke Weste mit einer gewissen Coolness zu verbinden 🙂

weste_rosenpluesch_5a

Hach, ich kann mich gar nicht richtig satt sehen an meiner kleinen Zuckerschnute… aber das geht wohl jeder Mama so, egal was das Kind an hat 🙂

weste_rosenpluesch_4a

weste_rosenpluesch_6a

Alle in allem finde ich die Weste auch absolut alltagstauglich, wobei sie schon richtig mollig warm hält durch den Plüsch und deshalb tatsächlich eher was für die kalten Tage des Jahres ist. Bei uns wird das Outfit spätestens zu Heiligabend wieder rausgeholt, denn ich hatte schon vor dem Nähen ein Festtagsoutfit im Kopf. Nicht zu schick, aber schon ein bisschen edel… und so, dass sich die kleine Madame noch daran wohl fühlt und gescheit toben kann. Ich denke, dieser Auftrag ist hiermit auf jedenfall geglückt 🙂

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.