Gurtpolster nähen

Gurtpolster nähen: kostenloses Schnittmuster mit Video-Nähanleitung

Einschneidende Gurte an schweren Sport- oder Handtaschen, Rucksäcken oder sonstigen Dingen, die man sich über die Schultern hängt, nerven. Sollten Taschen das Tragen nicht eher erleichtern als uns das Leben mit fiesen Druckstellen schwer zu machen? Zum Glück kannst du als SelbermacherIn ganz leicht Abhilfe schaffen. Denn du kannst ganz einfach selber Gurtpolster nähen! Wir haben ein kleines aber feines Freebook mit Videoanleitung für dich ausgetüftelt.

Dieses selbstgemachte Gurtpolster wird ganz einfach über den Gurt geschoben. Es eignet sich deshalb am besten für abnehmbare Tragegurte (z.B. mit Karabinerhaken) oder für selbstgenähte Taschen, da du es dann einfach über den Gurt schieben kannst, bevor dieser festgenäht wird. Wenn du allerdings eine Tasche mit nicht abnehmbaren Gurten damit upgraden willst, kannst du den Gurt auch auftrennen, das Gurtpolster anbringen und ihn wieder zunähen. Als Alternative haben wir aber auch ein Freebook für ein abnehmbares DIY Gurtpolster für dich.

Video Anleitung zum Gurtpolster Nähen

Hier siehst du, wie das individuelle Gurtpolster genäht wird. Ein schönes Nähprojekt für zwischendurch, über das sich deine Schultern freuen werden!

Ergänzend zur Gurtpolster-Anleitung haben wir noch nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema Schrägband für dich:

Kostenloses Gurtpolster-Schnittmuster

Unser Gurtpolster Freebook ist 22 cm lang und für 4cm breites Gurtband konzipiert. In dieser Größe legt es sich schön über die Schulter und kann nicht so leicht verrutschen. Du kannst die Größe aber ganz unkompliziert individuell verändern, zum Beispiel wenn du für schmaleres Gurtband oder eine kleine Tasche ein Gurtpolster nähen willst. Unter folgendem Link kannst du das Freebook herunterladen:

Das brauchst du zum Gurtpolster Nähen

Das DIY Gurtpolster kannst du praktisch aus jedem Material nähen, nur bei sehr dünnen oder dehnbaren Stoffen empfiehlt es sich, für mehr Stabilität eine Einlage aufzubügeln. Um die nötige Polstereigenschaft zu erreichen hast du folgende Möglichkeiten:

  • Du verwendest für die Gutpolster-Unterseite ein dickes Material wie Leder oder Plüsch.
  • Du bügelst eine oder mehrere Lagen Volumenvlies auf eine oder beide Gurtpolster-Teile.
  • Du schneidest das Gurtpolster-Teil ein drittes Mal aus einer Polster-Einlage zu und legst es zwischen die beiden äußeren Stoffteile

Du kannst für die Unterseite auch Anti-Rutsch-Noppenstoff verwenden, wie du ihn zum Beispiel zum Hausschuhe Nähen kaufen kannst. Dann hat dein Gurtpolster besonders viel Grip!

Material zum Gurtpolster Nähen

  • Stoff für die Gurtpolster-Teile , je 22 x 7 cm
  • Stoff für die Gurtlasche, 14 x 16 cm
  • Schrägband, 60 cm

Hilfsmittel und Werkzeug für die Gurtpolster Nähanleitung

  • Schneiderschere KRETZER FINNY PROFI

    Schneiderschere KRETZER FINNY PROFI 24 cm

    17,90 
  • Nähmaschine für Anfänger & Kinder: brother J14s kullaloo edition

    Nähmaschine für Anfänger Brother J14s kullaloo edition inkl. Fingerschutz mit Anfänger-Nähset und Stickerbogen

    139,00 
  • Prym Aqua Trickmarker türkis

    3,90 
  • Prym Mini Bügeleisen mit Dampffunktion zum Nähen und Reisen

    Prym Mini Bügeleisen mit Dampffunktion zum Nähen und Reisen

    24,90 25,90 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.