Kissen selber nähen: Schnittmuster mit Nähanleitung Kissen “Geometric Stripes”

Freebook mit Nähanleitung: Kissenhülle "Geometric Stripes"

Ein tolles Kissen selber nähen: Schnittmuster “Geometric Stripes” macht‘s auch für Nähanfänger möglich! Geometric Stripes eignet sich besonders für diejenigen, die klare Formen mögen und tolle Akzente in ihrem Wohnzimmer setzen möchten.

Den tollen optischen und plastischen Effekt erhält das Kissen nur mit unserem super kuscheligen SuperSoft STRIPES-Plüsch. Du kannst aber natürlich auch einen anderen Stoff verwenden, Vorraussetzung ist aber, dass er gestreift ist.

Kissen selber nähen: Schnittmuster “Geometric Stripes” Schritt für Schritt erklärt

Unser kostenloses Schnittmuster zum Kissen selber nähen enthält die gängigen Kissenmaße 40×40 und 50×50 cm. Wenn du ein Füllkissen in dieser Größe hast, kannst du das Freebook einfach downloaden und ausdrucken. Wenn du einen quadratischen Kissenbezug selber nähen möchtest, der nicht diesen Maßen entspricht, gehst du wie folgt vor:

  • Erstelle eine rechteckige Papiervorlage in der Größe deinen Kissens (z.B. 45×45 cm)
  • Schneide das Papierschnittmuster diagonal auseinander, sodass du vier gleiche dreieckige Schnittteile vorliegen hast.
  • Schneide aus SuperSoft STRIPES Plüsch oder einem anderen getreiften Stoff vier Dreiecke plus Nahtzugabe zu. Die Streifen müssen bei allen vier Dreiecken parallel zur längsten Dreieckskante liegen. Alle Schnittvorlagen sollten beim Zuschneiden auf der gleichen Höhe liegen, sodass die Streifen beim Zusammennähen aufeinandertreffen.
    Kissen selber nähen: Schnittmuster und Nähanleitung "Geometric Stripes"
  • Nähe jetzt jeweils zwei Dreiecke rechts auf rechts an einer kurzen Seite zusammen.
  • Du solltest nun zwei große Dreiecke vorliegen haben. Diese werden jetzt rechts auf rechts zusammengenäht, sodass ein Quadrat entsteht, bei dem die Stoffstreifen in einem Vierecksmuster zusammenlaufen.
    Kissen selber nähen: Schnittmuster und Anleitung "Geometric Stripes"
  • Stelle die Kissenhülle zum Beispiel mit einem Hotelverschluss fertig. Wie das geht, zeigen wir dir in unserem Quick Tut LIVING. Die Schnittteile für einen Hotelverschluss sind im Freebook enthalten. Du kannst natürlich auch einen beliebigen anderen Kissenverschluss konstruieren, z.B. mit einem verdeckten Reißverschluss.

Kissen selber Nähen – Schnittmuster “Geometric Stripes” mit Hotelverschluss jetzt kostenlos downloaden

Freebook ganz einfach downloaden, ausdrucken, zusammenkleben, ausschneiden und losnähen! Für dich in den Standard Kissengrößen 40×40 und 50×50 cm.

Kostenloses Schnittmuster Kissen “Geometric Stripes”

Kissen selber nähen: Schnittmuster

Kissen selber nähen: Video Nähanleitung Streifenkissen “Geometric Stripes”