Nie mehr kalte Ohren: Ohrenwärmer nähen

Ohrenwärmer nähen: Video Nähanleitung

Ohrenwärmer nähen ist eine tolle Alternative für Menschen, die keine Mützen mögen. Ohrenwärmer lassen einem auch einfach viel mehr Freiheit bei der Wahl der Frisur, weil sie diese im Gegensatz zu Mützen nicht gleich zerstören, wenn man sie aufsetzt. Mit so einem stylischen Ohrenwärmer werden die Öhrchen auf keinen Fall kalt, und er sieht noch dazu stylisch aus.

Video Nähanleitung zum Ohrenwärmer nähen

ACHTUNG ACHTUNG: In Minute 1:02 hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen: es wird “rechts auf rechts” gesteckt, nicht “links auf links”. Dafür gibt‘s nen Satz warme Ohren!! 😉

Das brauchst du zum Ohrenwärmer nähen

  • Stoff für die Ohrenwärmer, ca. 20×80 cm
  • Stoff für den Haarreif-Schlauch, ca. 10×40 cm
  • etwas stabile Einlage, z.B. Decovil oder eine Schabrackeneinlage
  • evtl. Volumenvlies

Benötigte Hilfsmittel zum Tischset nähen:

  • Nähmaschine
  • Stecknadeln
  • Stoffschere
  • Trickmarker oder Schneiderkreide
  • Nähnadel und Garn

Das haben wir zum Ohrenwärmer selber machen verwendet: