Kuschel-Inlett für die Schultüte: Kissen nähen (inkl. Freebook)

Die Schultüte ist doch mit das Schönste am ersten Schultag! Prall gefüllt mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken versüßt sie dieses große Ereignis im wahrsten Sinne des Wortes. Früher war die Schultüte meistens aus Pappe, aber heute sieht man immer mehr selbstgenähte Exemplare in den Armen der aufgeregten frischgebackenen ErstklässlerInnen. Da wäre es doch wirklich schade, wenn dieses Kunstwerk, dass oft liebevoll nach ganz individuellen Wünschen selbst genäht wird, nach der Einschulung in irgendeiner Ecke verstaubt. Aber das muss nicht sein! Unser Tipp für ein verlängertes Leben für die Schultüte: Kissen nähen! Ein Schultütenkissen ist super einfach zu nähen und macht aus jeder Stoff-Schultüte im Handumdrehen ein Kuschelkissen, dass noch Jahre später an diesen aufregenden Tag erinnert! Wir haben unserer Meerjungfrau LUNIA auf diese Weise neues Leben eingehaucht und ein kostenloses Schnittmuster für dich entworfen.

Mach ein Kissen aus der Schultüte: Kissen-Freebook

Das Schultütenkissen-Freebook wurde so konzipiert, dass es perfekt in eine Stoff-Schultüte der Standardgröße passt (70 cm). Du kannst es dir unter folgendem Link kostenlos herunterladen, wenn du den kullaloo-Newsletter abonniert hast:

Gratis Schnittmuster für NewsletterabonnentInnen

Kissen Inlett für die Schultüte – Das brauchst du

  • Stoff (einfache Baumwoll-Webware), 80×65 cm
  • Füllwatte, ca. 400 g
  • Nähgarn
  • Schultütenkissen-Freebook

Werkzeuge und Hilfsmittel:

Schultütenkissen: Nähanleitung

Nur der Nähte! Schultüten Kissen Nähen ist ganz einfach und auch für ungeübte NäherInnen kein Problem. Hier siehst du wie‘s geht:

Schultüten Kissen Nähen: Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schultüte Kissen Anleitung

Schneide das Tüten-Schnittteil im Stoffbruch zu. Falte dafür den Stoff rechts auf rechts, lege das Schnittteil mit der gestrichelten Linie an die Bruchkante und stecke es auf dem Stoff fest. Ein zentimeter Nahtzugabe ist bereits im Schnitt integriert, du kannst also direkt entlang der Schnittmusterkante schneiden.

Stecke das Tütenteil entlang der langen kante rechst auf rechts zusammen und nähe die Seitennaht. Lasse in der Mitte eine Wendeöffnung aus.

Schneide die Nahtzugabe an der Spitze schräg ab und bügle die Nahtzugaben auseinander.

Markiere an der oberen Tütenkante die Viertel, ausgehend von der Seitennaht. Schneide den Deckel für das Tütenkissen einlagig zu und markiere auch hier die Viertel.

Lege den Deckel rechts auf rechts in die Tüte und stecke beide Teile zuerst an den Viertel-Markierungen zusammen. Stecke Deckel und Tüte anschließend rundherum und nähe sie zusammen.

Schneide die Nahtzugaben an der Rundung entweder mehrmals keilförmig ein oder schneide die Nahtzugabe mit einer Zickzack-Schere zurück. Jetzt kannst du das Schultütenkissen durch die Öffnung wenden.

Forme die Rundung am Deckel und die Spitze schön aus. Nimm dir dazu einen langen Gegenstand (z.B. ein Essstäbchen) zur Hilfe. Danach wird das Schultütenkissen mit Füllwatte gestopft.

Schließe die Wendeöffnung von hand mit dem Matratzenstich. Fertig! Jetzt kannst du den Papprohling aus der Schultüte entfernen und ihn durch das Kuschelkissen ersetzen.

Jetzt nur noch zubinden, und das Schultütenkissen ist bereit zum Kuscheln!

Das haben wir benutzt:

  • Schnittmuster Schultüte nähen: Meerjungfrau LUNIA

    Schultüte nähen mit Schnittmuster Meerjungfrau “LUNIA”

    3,92 
  • Anfänger Nähmaschine kullaloo "bitsyBEE" by JANOMENicht vorrätig

    Anfänger Nähmaschine “kullaloo bitsyBEE” by JANOME mit Nähset und Aufklebern (auch zum Jersey nähen geeignet!)

    213,46 
  • Prym Mini Bügeleisen mit Dampffunktion zum Nähen und Reisen

    Prym Mini Bügeleisen mit Dampffunktion zum Nähen und Reisen

    30,71 31,68 
  • Profi Füllwatte "Superflausch Füllfasern", Öko-Tex, EN 71-3, 1kg, weiss

    Profi Füllwatte “Superflausch Füllfasern”, Öko-Tex, EN 71-3, 1kg, weiß

    9,73 

    9,73  / kg