Tragegurt nähen – verstell- und abnehmbar

Tragegurt nähen Anleitung

Es gibt Nähprojekte, die sind einfach schön. Weil sie so einfach sind, aber hinterher gar nicht so aussehen, und weil sie den “Wie-das-hast-du-selbst-genäht!?”-Effekt haben. Und wenn das Ergebnis nicht nur hübsch, sondern auch praktisch ist, macht das das DIY-Herz besonders glücklich. Zu diesen Projekten gehört auch Tragegurt nähen.

Man mag es kaum glauben, aber zum Tragegurt Nähen brauchst du noch nicht einmal eine halbe Stunde. Und unser Tragegurt ist dabei nicht die einfache, sondern die Deluxe-Version. Er ist längenverstellbar, abnehmbar und mit schmucken Lederabschlüssen ausgestattet! Der selbstgenähte Tragegurt ist vielseitig verwendbar: du kannst ihn als langen Tragegurt verwenden, der quer über die Schulter gehängt wird, als kurzen Schultergurt oder zum In-der-Hand-Tragen. Außerdem kannst du einen alleine verwenden oder gleich zwei davon nähen. Und für absolute Gurt-PerfektionistInnen haben wir noch Anleitungen zum Nähen eine Griff- oder Gurtpolsters im Repertoire!

Tragegurt nähen: Videoanleitung

Im Quck Tip führen wir dich Schritt für Schritt durch das Tragegurt-Nähprojekt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kostenloses Schnittmuster zum Tragegurt nähen: Gurtabschlüsse aus Leder

Die schicken Lederstücke, die als Bindeglied zwischen Gurtband und Karabinerhaken fungieren, kannst du in verschiedenen Formen zuschneiden. Auf diese Art kannst du auch breiteres Gurtband mit schmaleren Karabinern kombinieren. Du kannst für die Abschlüsse übrigens statt Leder auch veganes Leder oder stabiles Waschpapier wie SnapPap verwenden. Hier kannst du einige Varianten als kostenlose Schnittmuster runterladen:

Tragegurt nähen Anleitung

Das brauchst du zum Verstellbaren Tragegurt nähen:

Die Länge und Breite deines abnehmbaren Tragegurtes hängt ganz davon ab, ob du zum Beispiel einen filigranen Gurt für eine Handtasche oder einen breiten Schultergurt für eine schwere Sporttasche nähen willst. Wir haben für unseren verstellbaren Tragegurt 4 cm breites Gurtband verwendet. Beachte, dass du die Größe der Leiterschnalle und des Vierkantrings entsprechend der Gurtbandbreite wählen musst. Wir haben uns für Metall-Zutaten in Altmessing entschieden, da der Gurt so einen coolen Vintage-Look erhält.

Hilfsmittel zum Tragegurt Nähen:

Tragegurt Nähanleitung – NOCH einfacher!

Wenn dir die schicken Abschlussstücke aus Leder nicht so wichtig sind, kannst du den Tragegurt auch in einer abgespeckten Version nähen – die übrigens genauso funktional (also abnehm- und längenverstellbar) ist! Du brauchst im Gegensatz zur Deluxe-Version keinen Vierkantring und natürlich kein Leder. Und so wird der einfache Tragegurt genäht:

  • Nähe ein Gurtende um den Mittelsteg der Leiterschnalle (siehe Video).
  • Fädle einen Karabinerhaken auf den Gurt.
  • Führe den gurt zurück über den Mittelsteg der Leiterschnalle.
  • Fädle den zweiten Karabiner auf das noch offene Gurtende.
  • Schlage das Gurtende 5 cm um und 1 cm nach innen ein und nähe es zusammen.
  • Et voilà, fertig ist dein selbstgenähter Taschengurt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.