Nähanleitung für Frostbeulen: Wärmflaschenbezug nähen

Video Nähanleitung: Wärmflaschenbezug nähen

Der Januar ist eine gute Zeit zum Wärmflaschenbezug nähen, denn es gibt doch (fast) nichts Schöneres, als sich an so einem kalten Januarabend mit der Wärmflasche auf die Couch zu kuscheln und sich von den Feiertagen zu erholen! Und da sich das Ding nackig nicht so gut anfühlt, ziehen wir es an! Mit einem maßgeschneiderten Plüsch-Bezug, der im Nullkommanix genäht ist. Übrigens ist unsere plüschig-knuddelige Wärmflaschenhülle mit Hotelverschluss ein Must Have für‘s ganze Jahr: Für kränkelnde Kinder, Bauchwehgeplagte oder chronische Frostbeulen.

In unserer Video Nähanleitung zeigen wir, wie du das individuelle Schnittmuster für deine Wärmflasche ganz einfach selbst konstruieren und dir deine Wärmflaschenhülle in wenigen Schritten nähen kannst.

Videoanleitung zum Wärmflaschenbezug Nähen

Das brauchst du zum Wärmflaschenbezug Nähen

  • weichen Stoff, ca. 50×60 cm (je nach Wärmflaschenformat)
  • Zierband, ca. 1-2 cm breit und 50 cm lang

Benötigte Hilfsmittel zum Wärmflaschenbezug Nähen:

  • Papier oder Pappe für das Schnittmuster
  • Stoffschere
  • Trickmarker oder Schneiderkreide
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • Nähgarn

Das haben wir zum Wärmflaschenhülle Nähen verwendet:

  • Anfänger Nähmaschine kullaloo "bitsyBEE" by JANOME

    Anfänger Nähmaschine “kullaloo bitsyBEE” by JANOME mit Nähset und Aufklebern (auch zum Jersey nähen geeignet!)

    169,00 
  • Kleine Stoffschere KRETZER FINNY 13 cm, geeignet für Kinder

    15,95 
  • -9% Streifen Minky Stoff dunkelblau - Plüschstoff SuperSoft STRIPES

    Streifen Minky Stoff dunkelblau – 5 mm SuperSoft STRIPES

    10,99  9,99 

    19,98  / m