Babysachen nähen fürs Kinderzimmer

Babysachen nähen für‘s Kinderzimmer

Beim Babysachen nähen denkt man zuerst an süße Mini-Kleidung, Schnuffeltücher und selbstgemachte Babydecken. Aber natürlich kann man noch ganz andere Babysachen nähen, zum Beispiel fürs Kinderzimmer. Mit Nadel und Faden lassen sich auch niedliche Dekorationen wie Mobiles oder Wandbilder und viele andere Babyzimmer Accessoires selber machen! Wir haben hier ein paar schöne (genähte und nicht genähte) Kinderzimmer Projekte für dich – vom Mobile, dass fix während des Mittagsschläfchens genäht werden kann, bis hin zum Wickeltisch-Aufbau für die IKEA-Kommode.

Mobile nähen als Kinderzimmer Deko

Das Mobile ist bestimmt eines der ältesten und effektivsten Baby-Ablenkungsmanöver. Die kleinen hängenden Figürchen, die sich so lustig drehen, fesseln die Aufmerksamkeit der Kleinen und leisten damit oft einen unbezahlbaren Beitrag zum entspannten Wickeln oder Einschlafen.

Der Mobile-Bonus: Die frei schwebenden Gebilde, die in der Luft tanzen, hängen außerhalb der Reichweite des Babys. Hier heißt es ausnahmsweise auch für die Kleinsten: Nur gucken, nicht anfassen! Aber gerade das macht ja den Reiz des Mobiles aus. Und es bedeutet, dass du beim Mobile Nähen oder Basteln mehr Freiheiten hast als bei der Herstellung von Kuscheltieren oder anderen selbstgemachten Babysachen, welche direkt mit dem Baby in Kontakt kommen. Wenn keine Verschluck-Gefahr besteht, dürfen die Teile auch mal ganz filigran sein, und auch bei der Materialwahl bist du flexibler.

Mit unseren Mobile Anleitungen kannst du ein Eulen Mobile nähen, ein Monster Mobile selber machen oder eine Ikea Miniwäschespinne mit liebevoll gestalteten Filzfiguren in ein maritimes Wal Mobile verzaubern. Und kennst du schon Familie Pieps aus dem Buch kullaloo Kuschelfreunde? Ein Mobile nähen kannst du für jeden Geschmack. Und das ganz ohne Nähmaschine, denn hier ist Handarbeit angesagt!

Babysachen nähen: Schnittmuster Babymobile Vögel

Schnittmuster und Nähanleitungen zum Babysachen Nähen fürs Baby-/Kinderzimmer

Entdecke unsere Schnittmuster und Nähanleitungen zum Babysachen nähen! Mit unser Videoanleitung zum Teppich selber machen kannst du zum Beispiel einen kuscheligen Kinderzimmerteppich aus Plüsch nähen, als Wölkchen, Stern oder in Schmetterlingsform – kostenlose Schnittmuster inklusive! Oder verschönere das Babybett mit einer ablösbaren Stoffdeko mit Namensapplikation. Ganz leicht Ordnung im Kinderzimmer schaffen kannst du mit einem selbstgenähten Utensilo. Gibt‘s auch im Häschendesign!

Babysachen nähen für‘s Kinderzimmer

Baby DIY: Kinderzimmer Ideen von kullaloo

Aber wir haben noch mehr Inspiration zum Babysachen selber machen, auch ohne Nadel und Faden. Denn der Nestbautrieb macht natürlich auch vor Hammer und Nägeln und Pinsel und Farbe nicht halt! Lerne mit kullaloo, wie einen Wickeltischaufsatz selber bauen, süße Baby Bilderrahmen gestalten, fröhliche Filzgriffe an die Kommode anbringen oder mit einem einfachen Kniff Ordnung schaffen kannst. Und damit klar ist, wer in diesem liebevoll eingerichteten Reich regiert, kommt an die Tür ein selbstgebasteltes Türschild im Monster Design.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.