Ein Sternkissen nähen für Weihnachten: NoSew Technik reloaded

Sternkissen nähen für Weihnachten

Ein Sternchen für die Couch darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Am besten ein kuscheliges selbstgenähtes Sternenkissen aus wollweißem SuperSoft SHORTY mit Rand in Flechtoptik! Sieht kompliziert aus? Ist es aber gar nicht! Zum Sternkissen Nähen haben wir uns der NoSew Technik bedient, die wir hier schonmal am Beispiel einer nähfreien Babydecke gezeigt haben. Aber diesmal haben wir nicht ganz auf‘s Nähen verzichtet, denn das hat den Vorteil, dass das Sternkissen einfach mit Füllwatte gestopft werden kann, ohne dass etwas herausquillt. Außerdem kann so nichts verrutschen, wenn der hübsche Zierrand gehäkelt wird.

Das brauchst du zum Sternkissen Nähen

Freebook Schnittmuster Stern

Das Stern Schnittmuster kannst du dir hier kostenlos runterladen.

Die NoSew Technik: Video Nähanleitung

Zum Sternkissen Nähen haben wir die im Quick Tut gezeigte Häkeltechnik angewendet. Alle zusätzlichen Schritte zum Sternenkissen Nähen findest du unter dem Video nochmal genau erklärt.

Sternkissen nähen für Weihnachten: das musst du beachten

Anders als bei der NoSew Babydecke werden die beiden Zuschnitte beim Stern Nähen links auf links mit einer Nahtzugabe von 3 cm zusammengenäht. Die Nahtlinie ist im Schnittmuster zusätzlich hellgrau eingezeichnet (auf dem Foto siehst du sie als blaue Trickmarker-Linie). Denk daran, beim Nähen die Stopföffnung auszulassen, denn da muss später noch die Füllwatte rein. Stecke beide Teile gut zusammen, damit beim Nähen nichts verrutscht.

Schneide die Nahtzugabe an jeder der fünf Ecken so ab, dass sich zu den blauen Linien rechts und links der Ecke jeweils ein rechter Winkel ergibt. Dann wird, genau wie im Video, die Nahtzugabe in gleichmäßige Streifen geschnitten. Schneide den Stoff bis zur Naht ein. An jeder Zackenseite sollten so acht Fransen entstehen. In den Stern-Innenecken ergibt sich immer eine spitz zulaufende Franse.

Verfahre weiter wie im Video und schneide die Fransen in der oberen Hälfte etwas ein. Jetzt kannst du – optional – die Rechteckigen Fransen oben spitz zuschneiden. Das bewirkt, dass die Stoffkanten nachher nicht aus dem gehäkelten Rand rausschauen.Dann wird losgehäkelt! Aber vergiss nicht, das selbstgemachte Sternkissen mit Füllwatte zu stopfen, bevor du über die Öffnung häkelst.

Das haben wir zum Sternkissen Nähen verwendet

  • Anfänger Nähmaschine kullaloo "bitsyBEE" by JANOME

    Anfänger Nähmaschine “kullaloo bitsyBEE” by JANOME mit Nähset und Aufklebern (auch zum Jersey nähen geeignet!)

    169,00 
  • Minky / Microfaser Plüschstoff wollweiß - SuperSoft SHORTY

    Plüschstoff wollweiß – 1,5 mm SuperSoft SHORTY

    7,99 8,99 

    15,98 17,98  / m

  • -8%

    Profi Füllwatte / Bastelwatte, Öko-Tex, EN 71-3, 1kg, weiss

    11,95  10,95 
  • Prym Aqua Trickmarker türkis

    3,90 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.