Quick Tips – Hilfreiche Tipps & Tricks rund ums Thema Nähen

  • Quick Tip Video: Buchstaben applizieren

    Eine tolle Möglichkeit, um einem selbstgemachten Geschenk eine persönliche Note zu verleihen, ist eine Namensapplikation. Zum Buchstaben applizieren musst du dir keine Vorlage kaufen, und selbst künstlerisch tätig zu werden ist auch nicht unbedingt notwendig. Denn wenn du ein Textverarbeitungsprogramm wie zum Beispiel Microsoft Word auf deinem Computer hast, kannst du dir zusätzlich zu den vielen vorinstallierten Schriften tausende kostenlose Fonts online herunterladen und diese als Buchstaben Applikationsvorlage verwenden. Wenn du ein paar Tipps und Tricks beachtest, kannst du auf diese Weise unkompliziert Buchstaben applizieren. Im neuen QuickTip zeigen wir dir wie‘s geht! Hier gibt‘s noch mehr zum Thema Geschenke personalisieren. (mehr …)

  • Quick Tip – Wendepailletten Applikation nähen


    Wendepailletten sind nun schon seit einiger Zeit bei so ziemlich allen Kindern (und nicht nur Kindern) äußerst beliebt. Pailletten Streicheln macht Spaß und entspannt und noch dazu sehen die zweifarbig glänzenden Pailletten einfach cool aus! Den Wendepailletten-Stoff kann man auch als Meterware kaufen und selbst daraus extravagante Kleidung oder Applikationen nähen. Heute zeigen wir im Quick Tip zwei verschiedene Möglichkeiten, Wendepaillettenstoff zu applizieren. BLINGBLING! (mehr …)

  • Quick Tip Video: Schrägband Übergang nähen


    Wenn du etwas rundherum mit Schrägband einfassen willst, treffen Schrägbandanfang und-Ende natürlich irgendwo aufeinander. In diesem Quick Tip zeigen wir, wie du diesen Übergang ganz sauber und praktisch unsichtbar nähen kannst. (mehr …)

  • Quick Tip Video: Schrägband annähen an Ecken und Rundungen

    Mit Schrägband kann man offene Kanten an Kleidung und Accessoires dekorativ einfassen. Hier haben wir euch verschiedene Möglichkeiten zum Schrägband Annähen gezeigt und in diesem Quick Tip ging es darum, wie du dir dein individuelles Schrägband selber machen kannst. Nun ist es aber natürlich so, dass eine Kante, die mit Schrägband eingefasst werden soll, nicht immer schön gerade ist, sondern einem immer wieder Ecken und Kurven in die Quere kommen! Wie du Schrägband auch an solchen Stellen sauber annähen kannst, das zeigen wir dir in diesem Quick Tip. (mehr …)

  • Quick Tip Video: einen nahtverdeckten Reißverschluss einnähen

    Es gibt „normale“ Reißverschlüsse, und es gibt nahtverdeckte Reißverschlüsse. Welche Variante man lieber mag ist vor allem Geschmackssache. Der Unterschied besteht darin, dass beim nahtverdeckten Reißverschluss am Ende keine Naht auf der rechten Stoffseite sichtbar ist, was für manche Nähprojekte auf jeden Fall die edlere Wahl ist. Das Einnähen erscheint auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen kompliziert, ist aber tatsächlich einfacher, als einen normalen Reißverschluss sauber einzunähen!   (mehr …)

  • Quick Tip Video: Lineart Kissenhülle nähen


    Bei der Lineart-Technik wird eine Kordel mit der Nähmaschine so auf den Stoff appliziert, dass sich eine einfache dekorative Form ergibt. So kannst du zum Beispiel eine selbstgenähte Kissenhülle nach deinem Geschmack dekorieren. Bei der Wahl Motive kannst du selbst kreativ werden oder unsere kostenlosen Oster-Motivvorlagen benutzen. Lineart funktioniert übrigens mit dem einfachen Universalnähfuß deiner Nähmaschine! (mehr …)

  • Quick Tip Video: Kissenhülle mit ausgestanzten Bügelmotiven


    Heute haben wir eine megacoole Idee für euch, wie man eine einfache Kissenhülle (oder eine Decke, oder ein Shirt, oder was auch immer ihr wollt) ganz einfach ganz toll um 200 Prozent verschönern könnt! Mit Plotterfolie zum Aufbügeln, aber ohne Plotter. Denn anstelle eines Plotters verwenden wir Motivstanzer! Die gibt es zu einem deutlich geringeren Preis in vielen verschiedenen Formen und Größen, und bei der Gestaltung der Motive kannst du dich nach Herzenslust kreativ austoben. Also: Pimp your Kissen! Zum Beispiel mit kleinen Schmetterlingen au Flockfolie oder einem glitzernden Regenbogen-Mosaik. (mehr …)

  • Quick Tip Video: Schieber auf Endlosreißverschluss fädeln


    Endlosreißverschlüsse sind cool, denn es gibt sie in vielen tollen Farben, sie sind günstiger als “fertige” Reißverschlüsse und du kannst dir immer einfach die benötigte Länge abschneiden. Einziger Nachteil: der Schieber muss dann noch drauf. Aber mit unserem Quick Tip ist auch das kein Problem! Vorhang auf für die Kuchengabel, heute in ihrer Rolle als “Die Dritte Hand“! (mehr …)

  • Quick Tip Video: Reißverschlussenden einfassen


    Heute zeigen wir euch eine einfache Methode zum Einfassen von offenen Reißverschlussenden, zum Beispiel an kleinen Beuteln und Taschen. Wieder mal ein Beispiel dafür, wie man mit einem kleinen Stoffrest eine große Wirkung erzielen kann.

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: Teilbaren Reißverschluss einnähen

    In diesem Quick Tip zeigen wir, wie man einen teilbaren Reißverschluss in eine Jacke einnäht, sodass am Ende alle Nähte auf einer Höhe und die Jackenvorderseiten nicht gegeneinander verschoben sind. Das ist gar nicht schwierig, wenn man ein paar Dinge beachtet. (mehr …)

  • Quick Tip Video: Verstellbarer Gurt / Träger mit Leiterschnalle

    Kennt ihr Leiterschnallen? Das sind diese praktischen Dinger, mit denen man die Länge von Gurten und Trägern aller Art, zum Beispiel an Rucksäcken, Taschen oder Latzhosen, einstellen kann. Wie man den Gurt auf die Leiterschnalle fädelt, damit er sich verkürzen und verlängern lässt, zeigen wir euch in diesem Quick Tip.

    Bei dem Anwendungsbeispiel am Ende des Videos handelt es sich übrigens um Rucksack JÖRG aus der Schnittmuster-Kollektion SEWwhat? by Graziela Special Edition.

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: verdeckten Reißverschluss in Rock einnähen


    Wenn man einen einfachen Reißverschluss verdeckt einnähen will, ist es ganz schön schwierig zu verhindern, dass beim Einnähen etwas verrutscht. Die Stecknadeln müssen von rechts “blind” gesteckt werden, und irgendwie klappt es nie, dass die Reißverschlussspirale am Ende auch genau da liegt wo sie soll. In diesem Quick Tip zeigen wir, wie es mit einem Trick ganz einfach geht: mit Klebeband statt Stecknadeln!

    (mehr …)

  • Quick Tip LIVING Video: Streifenkissen “Geometric Stripes”

    Kennt ihr schon unseren SuperSoft STRIPES? Mit diesem Plüsch mit Streifenstruktur kann man schon mit einfachen Schnitten tolle Effekte zaubern! Zum Beispiel unser Kissen “Geometric Stripes”. Wie es genäht wird, zeigen wir dir in diesem Quick Tip LIVING. Das Schnittmuster für die Kissenhülle gibt‘s übrigens als Freebook!

    (mehr …)

  • Quick Tip LIVING Video: Biesenkissen “WAVY”


    Biesenkissen “WAVY” mit seiner tollen Wellenoptik ist eine einfache Kissenhülle, die mit einem Hotelverschluss schnell selber genäht ist. Garantiert ein Blickfang auf deinem Sofa! Und das Beste: Passend zur Video Nähanleitung gibt es für WAVY ein kostenloses Schnittmuster als PDF für dich zum Download!

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: Schmale Stoffstreifen wenden, z.B. Taschenträger oder Gürtel


    Das Wenden von schmalen, schlauchförmigen Stoffteilen kann einem den letzten Nerv rauben. Aber ein einfacher Trick schafft Abhilfe! Du brauchst nur einen Strohalm und ein Stäbchen. (mehr …)

  • Quick Tip Video: Teilbaren Reißverschluss kürzen

    Ihr kennt das: du willst unbedingt dein Nähprojekt fertigstellen, hast zwar einen Reißverschluss da, aber leider nicht in der passenden Länge. Zu kurz? Da hilft nur Shoppen. Zu lang? Kein Problem!
    In diesem Quick Tip zeigen wir, wie man einen teilbaren Plastik-Reißverschluss ganz einfach selber kürzt.

    (mehr …)

  • Quick Tip LIVING Video: Paspel an Kissenbezug nähen


    Vor einiger Zeit haben wir euch im Quick Tip gezeigt, wie man sich sein individuelles Paspelband ganz einfach selber machen kann. Heute haben wir ein schönes Verwendungsbeispiel für euch: Ein ganz schlichter Kissenbezug wird durch eine kontrastierende Paspel im Nu aufgewertet!
    (mehr …)

  • Quick Tip LIVING Video: Quasten selber machen


    Ein Quick Tip LIVING (nicht nur) für verregnete Herbsttage: schnappt euch ein Stück Pappe und ein paar Wollreste und macht Quasten! Das macht Spaß und man kann damit ganz toll Kissen, Decken, Vorhänge und vieles mehr verzieren, Schlüsselanhänger basteln oder einfach nur damit spielen. Ist auch eine schöne Kinderbeschäftigung!

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: Mit Schrägband einfassen

    Wir haben euch gezeigt was Schrägband ist, wie man es selber macht, und heute zeigen wir auch, wie man es annäht.
    Viel Spaß mit eurem Quick Tip!
  • Quick Tip Video: Steppstoff selber machen

    Steppstoff kann man fertig kaufen, vor allem in Form von Steppfutter oder immer öfter auch schönen Stepp-Sweatstoffen. Aber du kannst auch einfach den Stoff deiner Wahl selbst in einen Steppstoff verwandeln! Schon ein paar einfache Steppnähte erzielen einen tollen Effekt.

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: Fake Covernaht nähen


    Covernähte sehen nicht nur vor allem in Kontrastfarben zum Beispiel an Sportkleidung gut aus, sondern haben auch den Vorteil, dass die Nähte schön flach sind und die Nahtzugabe nicht aufträgt oder scheuert. Leider haben die meisten von uns daheim keine Coverlock-Maschine stehen… Aber das ist überhaupt nicht schlimm, denn wir schummeln ein bisschen und nähen coole Covernähte mit der Overlock oder der Nähmaschine!

    (mehr …)

  • Quick Tip Video: Textilgarn selber machen

    Für die unter euch, die nicht nur gerne nähen, sondern auch häkeln, stricken, knüpfen, weben, oder was man sonst noch so mit Garn anstellen kann: Heute zeigen wir, wie man aus gestrickter oder gewirkter Meterware, in diesem Fall natürlich mit Plüsch, ganz einfach supercooles Textilgarn selber machen kann!
    (Übrigens: die Technik funktioniert auch wunderbar mit einem alten T-Shirt: einfach Saum und Ärmelbereich abschneiden)
  • Quick Tip Video: abgekurbelter Saum

    Der abgekurbelte Saum eignet sich hervorragend für sehr feine gewebte Stoffe wie Viskose, Seide oder Chiffon. Er sieht dekorativ aus, trägt trotzdem nicht auf und die Schnittkanten werden gleichzeitig versäubert. Ein Super-Saum quasi!
  • Quick Tip Video: Biesen nähen

    Biesen, die kleinen süßen Fältchen, die zum Beispiel oft die Vorderseiten von Blusen und Kleidern zieren, kann man ganz einfach selbst in einen Schnitt integrieren, indem man sie vor dem Zuschneiden näht. In diesem Quick Tip zeigen wir, wie‘s geht. Viel Spaß!
  • Quick Tip Video: Negativapplikation

    Heute im Quick Tip: Pimp your Shirt mit einer coolen Destroyed-Negativapplikation!
    Die Technik eignet sich natürlich nicht nur zum Upcycling, sondern kann auch super in jedes Nähprojekt integriert werden.
  • Quick Tip Video: gekräuselter Jersey-Rollsaum

    Hallo Ihr Lieben, letzte Woche haben wir im Quick Tip ein Kleidchen mit Tellerrock genäht, und heute verpassen wir ihm einen süßen gekräuselten Rollsaum
  • Quick Tip Video: Tellerrock Kleid aus Kinder-T-Shirt nähen


    Heute gibt es wieder einen kleinen Upcycling-Quick Tip: Wir zeigen, wie man ein Kinder-T-Shirt ganz einfach in ein Kleidchen mit Tellerrock verwanden kann. Viel Spaß!

  • Quick Tip Video: Röschen aus Zackenlitze nähen


    Heute haben wir einen kleinen aber feinen Quick Tip für euch: Kleine Rosen aus Zackenlitze nähen! Super zum Zeitvertreib und zur Resteverwertung, und man kann die Röschen auf Haarspangen kleben, praktisch überall draufnähen oder einfach so als Deko benutzen! Viel Spaß!

  • Quick Tip Video – Nahttasche nähen

    Heute zeigen wir im Quick Tip, wie eine Nahttasche genäht wird. Diese Eingrifftasche kann super einfach in die Seitennähte von Hosen, Röcken oder Kleidern integriert werden und ist so gut wie unsichtbar. Viel Spaß beim Nähen!
  • Quick Tip Video – Blenden an Shorts nähen


    Ihr habt doch bestimmt noch die eine oder andere alte Jeans im Schrank, die an den Knien löchrig oder einfach zu kurz ist. Und ein paar Stoffreste liegen daheim doch sicher auch noch rum. Also schnappt euch beides und zaubert im Handumdrehen coole Shorts mit individuellen Beinblenden daraus!

  • Quick Tip Video: Reißverschlusstasche einnähen


    Taschen sind super, denn darin kann man allerhand Zeug verstecken. Zum Beispiel Taschentücher, Spielzeug oder Hände. Eigentlich sollten alle Klamotten Taschen haben! Wir zeigen in diesem Quick Tip, wie man ganz einfach in jedes Kleidungsstück (oder auch sonstwo) eine kleine Reißverschlusstasche einnähen kann. Ist praktisch und sieht toll aus!

  • Quick Tip Video: Lavendeldruck


    Nach unserem Quick Tip “Stoff bedrucken mit dem Tintenstrahldrucker” haben wir heute etwas für die Laserdrucker-BesitzerInnen unter euch. Diese Lavendeldruck-Technik erfordert zwar deutlich mehr Muskelkraft als ein einfacher Druckauftrag, riecht dafür aber besser, und das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein individueller Textildruck im Vintage-Style. Sieht auch mit Fotos super aus! Viel Spaß damit!

  • Quick Tip Video: Durchschlagen


    Mit der einfachen Technik des Durchschlagens können Markierungen wie Nahtlinien, Taschenansatzmarkierungen usw. gleichzeitig auf vier Stoffseiten übertragen werden. Das ist sehr praktisch, wenn du ein Teil doppelt oder im Stoffbruch zuschneiden musst. Und da man zum Durchschlagen nur Nadel und Faden braucht, eignet sich diese Technik auch besonders für Stoffe, auf denen keine Schneiderkreide haftet oder Kopierpapier-Markierungen nicht gut sichtbar sind.

  • Quick Tip: Stoff bedrucken mit dem Tintenstrahldrucker

    Heute haben wir wieder einen kleinen Quick Tip für Experimentierfreudige im Repertoire, und ein tolles Beispiel, wie man das selbstgemachte Freezer Paper noch verwenden kann. Heute zeigen wir, wie man ein Stück Stoff mit einem simplen Trick im gewöhnlichen Tintenstrahldrucker bedrucken kann. Aus dem so bedruckten Stoff lassen sich dann coole kleine Nähprojekte oder Applikationen herstellen. Wie wär‘s zum Beispiel mit einem Fotoalbum ganz aus Stoff?
    Probiert es aus!

  • Quick Tip Video: Die Französische Naht

    Kennt ihr bestimmt: feine Stoffe wie zum Beispiel Viskose lassen sich nur sehr schwer versäubern, denn mit der klassischen Zickzack-Stich-Methode zieht sich der Stoff schnell zu einer unschönen Wurst zusammen. In diesem Quick Tip geht‘s um die Französische Naht, auch Rechts-Links-Naht genannt. Dabei wird die Stoffkante einfach in die Nahtzugabe eingenäht. Das Ergebnis: eine robuste Naht, die gleichzeitig versäubert ist und schick aussieht. Das ist nicht nur praktisch beim Vernähen von feinen Stoffen, sondern auch für Innennähte, die sichtbar sind und deswegen besonders schön aussehen sollen. Viel Spaß beim Nähen!

  • Quick Tip Video: Paspelband selber machen

    vor vier Wochen haben wir im Quick Tip gezeigt, wie man Schrägband ganz einfach selber machen kann. Heute geht es um ein Schrägband-Upgrade: das Paspelband! Wenn euch das Einfassen mit Schrägband zu langweilig ist, macht einfach Paspelband draus! Geht wirklich ganz einfach. Damit kann man zum Beispiel Kissen-Kanten oder Jacken-Nähte verschönern und tolle farbliche und plastische Kontraste setzen.

  • Quick Tip Video: Gabelfalten legen

    Wenn du einen Stoff in Falten legen willst, zum Beispiel für einen Rock, einen Vorhang, oder ein beliebiges anderes Nähprojekt, kannst du Faltenbreite und -tiefe aufzeichnen und die Falten gemäß der Markierungen drapieren. Oder du nimmst eine Gabel. Das ist vor allem dann sehr praktisch, wenn du viele gleichmäßige Falten legen willst. Grundsätzlich gilt: mit einer großen Gabel kannst du auch große Falten legen. Aber auch kleine. Und auch Keller- und Quetschfalten sind ganz einfach.

  • Quick Tip Video: Freezer Paper selber machen

    Schon mal was von Freezer Paper gehört? In machchen Ländern gibt es das auf der Rolle zu kaufen, und es ist im Grunde das Papier, mit dem Wurst und Käse an der Theke eingewickelt wird. Mit Folie beschichtetes Papier eben. Klingt langweilig, ist es aber ganz und gar nicht! Denn Freezer Paper hat die unglaubliche Eigenschaft, dass man es auf Textilien aufbügeln kann, und dort haftet es, bis man es einfach wieder abzieht. Um es dann wieder aufzubügeln. Das eröffnet ungeahnte Möglichkeiten! Man kann Schnittmuster aus Freezer Paper ausschneiden und einfach auf den Stoff bügeln, statt zu stecken. Dann verrutscht beim Zuschneiden garantiert nichts. Oder man kann tolle Textildruck-Schablonen herstellen. Freezer Paper ist wirklich ein zauberhaftes Wunderzeug. Du willst es aber nicht teuer kaufen? Ist auch gar nicht nötig, denn du kannst es wirklich ganz einfach SELBER MACHEN! I diesem Quick Tip zeigen wir, wie das geht.

  • Quick Tip Video: Briefecke nähen

    Wie verarbeitet man eigentlich eine Ecke an einem einlagigen Stoffstück, zum Beispiel an einer Tischdecke, einem Vorhang oder einem Rockschlitz? Die Briefecke ist eine schöne, einfache Art, eine saubere Ecke zu erhalten. In diesem Quick Tip zeigen wir, wie eine rechtwinklige Briefecke genäht wird.

  • Quick Tip Video: Schrägband herstellen

    Mit Schrägband kann man offene Stoffkanten besonders schön einfassen. Das elastische Webband, das man in vielen Farben fertig kaufen kann, passt sich Rundungen schön an. Man kann Schrägband aber auch super selber machen! Das ist praktisch, wenn man zu Beispiel ein Schrägband verwenden möchte, das aus dem gleichen Stoff ist wie das einzufassende Teil. Und das Beste: Man braucht dazu keinen Schrägbandformer!
    In diesem Quick Tip zeigen wir eine Methode zum Zuschneiden des Schrägstreifens, wie man mit Hilfe einer Stecknadel Schrägband daraus formt und wie man Schrägband verlängert.
    Viel Spaß beim Anschauen!

  • Quick Tip Video: Abnäher heften

    Das Heften von Abnähern kann ganz schöne Fummelarbeit sein. Wie kriegt man es hin, dass am Ende beide Abnäherschenkel exakt aufeinander liegen? In diesem Quick Tip zeigen wir, wie das ganz wunderbar funktioniert. So kann Abnäher Heften sogar Spaß machen!

  • Quick Tip Video: Schnittmuster abzeichnen

    In diesem Quick Tip geht es um die Frage: Wie kommt der Schnitt auf den Stoff? Auch hier gibt es, wie so oft, verschiedene Möglichkeiten. Schnittmuster aus Pappe, Papier oder Folie, mit oder ohne Nahtzugabe… Das hängt unter anderem davon ab, ob man sich lieber die Linie vorzeichnet, auf der geschnitten, oder die, auf der später genäht wird, oder zur Sicherheit gleich beide. Auch die Größe ist auschlaggebend: kleinere Schnittteile können zum Beispiel auf Pappe geklebt werden, dann spart man sich das Stecken.

  • Quick Tip Video: Erst nähen, dann zuschneiden

    Wenn für ein Nähprojekt mehrere Teile aus den gleichen Stoffen genäht werden, oder aber wenn du mehrere Exemplare eines Kuscheltiers nähen möchtest, bietet es sich an, diese Teile erst zu nähen, bevor sie zugeschnitten werden. Klingt komisch, ist aber deshalb praktisch, weil du dir 1) sehr viel Steck-Arbeit ersparst und 2) es einfacher ist, sauber zu nähen, wenn du ein größeres Stück Stoff unterm Nähfuß hast. Diese zeitsparende Methode zeigen wir dir in diesem Quick Tip.

     

  • Quick Tip Video: Bündchen annähen

    In diesem Quick Tip zeigen wir, wie ein Bündchen angenäht wird. Damit könnt ihr zum Beispiel ganz unkompliziert einen bequemen Bund für eine Babyhose zaubern, aber auch Sweatshirts, Röcke und vieles andere kann mit Bündchen versehen werden.

  • Quick Tip Video: Filz einfassen mit dem Knopflochstich

    Mit dem Knopflochstich kann man nicht nur, wie der Name schon sagt, Knopflöcher, sonden zum Beispiel auch Filz besonders schön offenkantig einfassen. Hier zeigen wir euch den Knopflochstich (auch Schling-, Langetten- oder Festonstich genannt) am Beispiel des farbenfrohen Filz-Vögelchens aus unserem Buch kullaloo – Kuschelfreunde.

  • Quick Tip Video: Die Sache mit den Stecknadeln

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Stoff vor dem Zusammennähen zu fixieren. Das klasische Hilfsmittel dabei sind Stecknadeln. In diesem Quick Tip zeigen wir euch kurz und knackig einige Steck-Varianten für kühne Über-die-Nadeln-Näher (ein heiß diskutiertes Thema), für Vorsichtige und Geduldige und die Heftmethode für besonders akkurate NäherInnen. Alle Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Wie man steckt, heftet oder klammert ist auch vom verarbeiteten Material abhängig, vor allem aber Geschmackssache. Das Ergebnis zählt! Also viel Spaß beim Nähen!

  • Quick Tip Video: Granulat und Krachmacher einnähen

    In diesem Quick Tip zeigen wir euch, wie man Füllgranulat oder kleine Krachmacher-Elemente wie Rasseln oder Quietscher so einnäht, dass sie nicht verrutschen und auch nicht verschluckt werden können, wenn mal eine Naht aufgeht.

  • Quick Tip Video: Kleinteile festnähen

    Bei der Herstellung von Spielzeug für Kinder unter drei Jahren sollte man auf verschluckbare Kleinteile grundsätzlich verzichten. Aber auch wenn ein Kuscheltier für ältere Kinder oder Erwachsene genäht wird, kann es immer sein, dass es in die Hände eines Kleinkindes gerät. Deshalb gilt: Knöpfchen und Co. immer sehr gut festnähen! Dieser Quick Tip hält ein paar Tricks für euch bereit.

  • Quick Tip Video: Kräuseln

    In diesem Quick Tip zeigen wir euch eine einfache Kräuseltechnik, die für viele Zwecke eingesetzt werden kann, zum Beispiel zum Raffen von Röckchen, zur Herstellung von Rüschen oder zum Einsetzen von Ärmeln.

  • Quick Tip Video: Nähte auftrennen

    Wenn mal eine Naht besonders schief geworden ist oder etwas falsch zusammengenäht wurde, aber auch, wenn du einfach etwas ändern oder recyceln möchtest: mit dem Nahtauftrenner kannst du Nähte einfach entfernen. In diesem Quick Tip zeigen wir dir verschiedene Varianten zum Auftrennen von Nähmaschinen- und Overlocknähten.

  • QUick Tip Video: Sticken mit dem Plattstich

    Mit dem Plattstich kannst du kleine Flächen, zum Beispiel Nasen, Augen oder Bäckchen, von Hand sticken.

  • Quick Tip Video: Sticken mit dem Rückstich

    Einfache Linien, zum Beispiel viele Gesichtselemente von Kuscheltieren wie Wimpern oder Münder, lassen sich mit dem Rück- oder Steppstich ganz einfach von Hand aufsticken. In diesem Quick Tip zeigen wir euch, wie das geht.

  • Quick Tip Video: Faden vernähen

    Hier zeigen wir euch, wie man den Faden nach dem Verschließen der Stopföffnung so sicher vernäht, dass auch garantiert nichts mehr aufgeht.

  • Quick Tip Video: Plüsch stecken und nähen

    In diesem Quick Tip zeigen wir euch dir Grundlagen des Steckens und Nähens von Plüsch.

  • Quick Tip Video: Plüsch bügeln

    In diesem Quick Tip zeigen wir euch, was man beim Bügeln von Polyester-Plüsch beachten sollte, damit die hitzeempfindlichen Fasern nicht beschädigt werden.

  • Quick Tip Video: Nahtzugabe einschneiden

    Wenn ein Schnitt Nähte mit Ecken oder Rundungen enthält, müssen die Nahtzugaben vor dem Wenden eingeschnitten werden, da die Nähte sonst unschön knubbelig ausehen. Hier könnt ihr euch angucken, wie das geht.

  • Quick Tip Video: Wendeöffnung schließen mit dem Matratzenstich

    Mit dem Matratzenstich kann man eine Wendeöffnung ganz einfach, sicher und unsichtbar schließen. Wie das geht, zeigen wir in diesem Quick Tip.

  • Quick Tip Video: Zotteln aus der Naht ziehen

    Beim Nähen mit Zottelplüsch kann es passieren, dass Zottelfasern in die Naht eingenäht werden. In diesem Video unserer Quick Tip-Reihe zeigen wir, wie man die Zotteln ganz einfach wieder aus der Naht bekommt.

  • Quick Tip Video: Zottelteile einnähen

    In diesem Quick Tip geht es um das Einnähen von Teilen aus Zottelplüsch. Wir haben ein paar Tipps für euch, damit nichts ausreißt, nichts verrutscht und ihr eure Schnittteile vor lauter Zotteln auch noch sehen könnt.

  • Quick Tip Video: Applizieren auf Zottelplüsch

    In diesem Quick Tip zeigen wir euch am Beispiel unseres Zottelmonsters MemoMonsti, wie man ganz einfach mit Vliesofix und Nähmaschine auf Zottelplüsch appliziert. Schritt für Schritt und ganz leicht nachzumachen!

  • Quick Tip Video: Zottelplüsch stecken

    Beim Feststecken von Zottelplüsch-Teilen solltest du auf einige Dinge achten – wir zeigen dir, wie es klappt.

  • Quick Tip Video: Zottelplüsch zuschneiden

    Das Zuschneiden von Zottelplüsch ist gar nicht schwer – wir haben ein paar Tipps und Tricks für dich!