Quick Tut Video: Knotenkissen selber machen

9 Aug
2017
Quick Tut: Knotenkissen selber machen

EIn QUICK TUT für euch!
Wir zeigen, wie man ein superstylisches Knotenkissen selber nähen und knoten kann. Wir haben eine Wölkchen-Variante und ein knuddeliges Kugelkissen für euch im Angebot. Erfordert etwas Geduld, aber wir versprechen: es lohnt sich!

Das haben wir zum Knotenkissen Nähen verwendet:

  • Anfänger Nähmaschine kullaloo "bitsyBEE" by JANOME

    Anfänger Nähmaschine “kullaloo bitsyBEE” by JANOME mit Nähset und Aufklebern (auch zum Jersey nähen geeignet!)

    169,00 
  • Kleine Stoffschere KRETZER FINNY 13 cm, geeignet für Kinder

    15,95 
  • Minky / Microfaser Plüschstoff petrol - SuperSoft SHORTY

    Plüschstoff petrol – 1,5 mm SuperSoft SHORTY

    7,99 8,99 

    15,98 17,98  / m

  • Profi Füllwatte / Bastelwatte, Öko-Tex, EN 71-3, 1kg, weiss

    11,95 

Zusätzlich brauchst du: 

  • Eine Papprolle und einen langen Gegenstand (z.B. einen Besenstiel) zum Stopfen
  • Universal-Nähgarn
  • Sticktwist zum Schließen des Schlauches
7

7 Kommentare

Kommentar schreiben
  1. Seebode

    Danke für die Anleitung. Wie lang ist der Schlauch zum Schluss bzw. wie viele Streifen muss ich abschneiden? nur 1x150cm bzw. 2x75cm?

    1. Mirjam

      Hallo 🙂
      wenn du eine Banderole verwendest (100x75cm) musst du sechs Streifen à 16x75cm zuschneiden, wenn du Meterware verwendest (50x150cm) drei Streifen à 16x150cm. Du kannst es auch anders stückeln, wichtig ist nur, dass die Streifen ca. 16cm breit und zusammen ca. 4,5m lang sind.

      Liebe Grüße,

      Mirjam vom kullaloo-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.