Das Samstags-Sammelsurium #5: Mottoparty zum Kindergeburtstag uvm.

14 Jun
2013
Samstags-Sammelsurium - Artikelbild

In meinem heutigen Samstags-Sammelsurium berichte ich euch u.a. von einer galaktischen Mottoparty zum Kindergeburtstag. Neben diesem großartigen Star Wars-Kids-Event habe ich aber wie immer noch einige weitere kreative Webfundstücke für euch zusammen gestellt. Freut euch auf süße gepunktete Stoffpinguine, die ultimative Anleitung für einen selbstgemachten Kreisel, eine lecker-gesunde Rezeptidee mit Erdbeeren – und zum Nachdenken ist abschließend auch etwas dabei.

Ich schicke euch den Beitrag heute aus Berlin, wo ich gestern einen spannenden und super netten Kennenlern-Termin mit Enrico von Lebenskleidung hatte. Mehr dazu vielleicht demnächst mal. Ansonsten wie immer: Viel Spaß beim Lesen :).

Kreative Näh- & Handarbeitskreationen für Kinder

The Purl Bee Penguin: süße Stoffpinguine in schickem Gewand
entdeckt für euch bei: The Purl Bee craft blog

pinguine

Quelle Foto: The Purl Bee craft blog

Auf dem US-amerikanischen craft blog The Purl Bee sind mir diese schicken Stoffpinguine begegnet, die ich euch unbedingt zeigen möchte. Die schwarz-weißen Streifen-, Punkte- und Musterstoffe gefallen mir wirklich außerordentlich gut. Und in Kombination mit dem knalligen gelb für Füße und Schnabel entstehen wunderschöne Kuschelfreunde, die sich erfrischend von herkömmlichen Farbkombinationen für Stofftiere abheben. Ihr findet auf dem Kreativ-Blog von Purl Soho (dahinter verbirgt sich übrigens ein New Yorker Handarbeitsladen, der in Soho ansässig ist) auch eine komplette Anleitung, wie ihr die Pinguine selber nähen könnt.  Eine Bezugsmöglichkeit der zugehörigen Stoffe gab es dort wohl auch mal, aber im Online-Shop von Purl Soho werden die schönen Stoffe mittlerweile leider als ausverkauft gelistet.

 

Kreative Bastel- und Selbermach-Ideen für Kind & Kinderzimmer

DIY-Anleitung für einen selbstgemachten Kreisel
entdeckt für euch auf: schaeresteipapier

DIY Anleitung Kreisel

Quelle Foto: schaeresteipapier Blog

Wie man in fünf Minuten einen coolen Kreisel selber basteln kann zeigt Natalie auf ihrem schaeresteipapier Blog. Die Schweizerin verwendet dazu als Materialien einen Flaschen-Plastikdeckel, einen Zahnstocher (oder alternativ einen Lolli-Stil) und eine Holzperle. Als Werkzeug benutzt Natalie eine Ahle, um das Loch in den Plastikdeckel zu bekommen sowie eine Schere zum Kürzen des Stils. Bei einem heiklen Tischbelag empfiehlt sie noch einen Untersetzer. Die tolle Bastel-Idee ist im Handumdrehen umgesetzt und auch für kleinere Kids mit Unterstützung eines Erwachsenen gut zu bewerkstelligen. Wieder mal ein super Beispiel dafür, wie man mit einfachsten Mitteln, sowie etwas Kreativität und Einfallsreichtum, tolle Bastelideen für Kids umsetzen kann. Da Natalie ein echtes Bastel- und Kreativitätswunder zu sein scheint, findet ihr auf ihrem Blog noch viele weitere DIY-Schätze für euch und eure Kinder. Schaut unbedingt mal vorbei!

 

Kreatives für den Kinder-Magen: Kochideen, Backrezepte, Fruchtiges & mehr

Gesunde Rezept-Idee: Rucola-Salat mit Erdbeeren
entdeckt für euch auf: serendipity Blog

Rucola_Erdbeeren_1

Quelle Foto: serendipity Blog

Nachdem ich euch ja im letzten Sammelsurium den extrem leckeren Brownie-Käsekuchen von Clara vorgestellt habe, gibt es heute mal eine gesunde Rezeptidee für eure Kids. Habt ihr auch das Problem, dass eure Süßen beim Thema Salat nicht unbedingt “Hurra” rufen? Unser Großer ist jedenfalls alles andere als ein “Salat-Fan”. Zumindest haben wir ihn mittlerweile soweit, dass er ab und an mal `ne Schüssel ist. Was aber hauptsächlich an der etwas trickreichen Argumentation liegt, dass Manuel Neuer ja fast täglich Salat isst und so etwas zieht glücklicherweise bei unserem kleinen Nachwuchs-Torwart-Talent 🙂 Da Erdbeeren aber bei Manuel Neuer jr. total angesagt sind, ist der Rucola-Salat mit Erdbeeren, den ich auf Susannes Serendipity Blog entdeckt habe, natürlich geradezu perfekt. Zudem sieht das Endergebnis auf Susannes Fotos wirklich extrem lecker aus und wird daher definitiv demnächst mal auf unserem Speiseplan stehen. Aber bei Susanne gibt es nicht nur tolle Rezeptideen zu entdecken. Mit ihrem eigenen Label Serendipity – Made with love betreibt sie auch einen eigenen dawanda-Shop mit schicken Accessoires, zu dem ihr über ihren Blog gelangt.

 

Kreative Ausflugs-, Urlaubs- & Eventideen für Kinder

Großartige Star Wars Mottoparty zum Kindergeburtstag
entdeckt für euch bei: titatoni 

Mottoparty zum Kindergeburtstag: Star Wars Party-Idee von titatoni

Quelle Foto: titatoni Blog

Wie wäre es mal mit einem galaktischen Partymotto für den nächsten Kindergeburtstag? “Renaade”, vom titatoni-Blog, einem der (zurecht) bekanntesten deutschsprachigen Kreativblogs, hat genau das für ihren Sohnemann umgesetzt und berichtet in ihrem Blog ausführlich darüber. Wirklich großartig, wie viel Liebe und kreativen Input sie in das Star Wars Party Event gesteckt hat! Ich glaube im Bereich Event-Management gäbe es kaum eine bessere Besetzung als Renate 🙂 Star Trooper mit der Nerf-Pistole abschießen, um die Prinzessin Leia zu befreien, die Schlacht gegen den Todesstern gewinnen, welcher mit Wasserbomben zerstört werden durfte, oder R2D2 mit Kieselsteinen füttern: das alles klingt nach einem Heidenspaß für die jungen Krieger und nach einem Tag, der für die Kleinen am liebsten nie zu Ende gegangen wäre. Übrigens: wer dazu noch eine Inspiration  braucht, wie man die passende Einladung für die Star Wars Party gestalten kann, der wird auf Renates titatoni-Blog ebenfalls fündig. Und damit ich es nicht vergesse: Shoppen kann man auf dem titatoni-Blog übrigens auch. Schaut euch doch z.B. mal die stylishen Bügelbilder an, ich finde die wirklich genial!

 

Ganz schön – persönlichBlogposts, die mich bewegt haben

Ehrlich gesagt war es der etwas verrückte Titel von Utas Wer-ist-eigentlich-dran-mit-Katzenklo-Blog, der initial mein Interesse weckte. Beim quer lesen habe ich dann aber sehr schnell den humorvollen und kurzweiligen Schreibstil von Uta – Journalistin, verheiratet und zwei Kids im besten Teenie-Alter – zu schätzen gelernt, die mit Vorliebe und Leidenschaft über ihre Erfahrungen und Lebensweisheiten zum Familienglück bloggt. Besonders gut hat mir ihr kürzlich veröffentlichter Beitrag Glückliche Familie Nr. 150: Vom Meister und vom dicken Zeh gefallen, in dem es um die üblichen Ängste und Sorgen von Eltern geht und darum, wie man damit auch umgehen könnte – und zwar nicht nur im Umgang mit unseren Kindern. Lest doch mal rein!

 

Ihr wollt mit eurem Beitrag auch mal ins Samstags-Sammelsurium? Dann bewerbt euch einfach!

Ihr habt eine tolle Geschichte rund um das Thema Kinder, die gut ins kullaloo Samstags-Sammelsurium passen würde? Dann bewerbt euch doch einfach mit eurem Blogbeitrag! Eine kurze E-Mail an heidiy(at)kullaloo.de mit Link zu eurem Beitrag und einem Einzeiler, der mir die Rechte zur Nutzung eines eurer Beitragsbilder fürs Samstags-Sammelsurium erlaubt (natürlich mache ich immer eine Quellenangabe) reicht, und vielleicht seid ihr dann schon bei einem der nächsten Samstags-Sammelsurien mit dabei! Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich nicht alle Themen und Beiträge aufgreifen kann. Freue mich auf eure Mails 🙂

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.