Working on… Babydecke mit Eulen-Applikation

21 Apr
2013
Working on... Babydecke mit Eulen-Applikation - Artikelbild

Für die kleine Carlotta, die vor etwa 3 Wochen geboren wurde, arbeite ich gerade an einer Babydecke als Willkommensgeschenk. Und ich dachte mir, da die kleinen Eulen von SAH-RAH ja so gut bei euch ankamen, dass ich auch bei der Babydecke etwas zum Thema Eule einbaue, denn das ist ja anscheinend gerade wirklich total hip 🙂

Zeitplan für diese Nähprojekt: Bis Donnerstag Mittag muss alles fertig sein! Puh, ich fürchte da werden wohl ein zwei Nachtschichten dabei sein 🙁 Nelly ist im Moment am Zahnen und benötigt Rund-um-die-Uhr-Entertainment, von daher schaffe ich tagsüber meist so gut wie gar nichts…

Der Entwurf am Rechner für die Babydecke steht aber zumindest schon. Vor allem bei Applikationen gestalte ich nämlich vorher in Illustrator, denn ich kann relativ schlecht mit der Hand zeichnen. Aber gib mir ne Maus und einen großen Bildschirm und plötzlich klappts irgendwie 🙂

Was natürlich auch nicht auf der Babydecke fehlen darf, ist der Name der kleinen Maus, denn das macht das ganze ja erst richtig individualisiert…

Ich hoffe, ich kriege es zeitlich gebacken!

Working on... Babydecke mit Eulen-Applikation

5

5 Kommentare

Kommentar schreiben
  1. Agnes H.

    Hallo Juliane,

    die Decke wird bestimmt super ankommen. Zumindest meiner Erfahrung nach, sind individuelle Geschenke für Kinder unschlagbar. Und dann auch noch selbstgemacht. Besser geht es nicht! Viel Erfolg beim Nähen und Freude beim Verschenken!

    Deine Agnes

  2. Juliane Artikelautor

    Liebe Agnes,

    ich freu mich auch schon, wenn sich die kleine Carlotta in die Decke kuscheln kann 🙂 Ich finde genau wie du, es geht nichts über individuelle Geschenke!

    Lieben Dank fürs Mitlesen und liebe Grüße!

  3. Sabine

    Ist die aber zuckersüß, wo ich Eulen doch so liebe!
    Ich habe meiner jüngsten Tochter vor einiger Zeit Bettwäsche selbst genäht, mit Eulen versteht sich. Aber vor ein paar Monaten gab es endlich ein „großes“ Bett und da mussten es natürlich passend auch ein großes Kissen samt Decke sein… Somit liegt unsere Eulendecke nun im Schrank. In den Maßen 1,35 x 2 m ist das Ganze mir im Moment doch sehr, sehr aufwändig 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

  4. Juliane Artikelautor

    Ohhhhh, also das finde ich auch ein bisschen aufwendig auf so eine große Bettwäsche 🙂
    Hast du denn Eulenstoff genommen oder auch appliziert? Ich suche noch nach Tipps, wie ich so große Applikationen machen kann, ohne dass das ganze dann durch die vielen Lagen so sperrig wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.